Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Am 24. Juni wird das Uranus Pluto Quadrat exakt. Quadrate erzählen immer von großer Energiefreisetzung, von Um – Auf und  Zusammenbrüchen. Sie zwingen zum Umdenken und fordern auf neue Wege suchen.Einen ersten Eindruck der gewaltigen Kräfte die gerade am Werk sind konnte man schon ende Mai, durch die Erdbeben in Italien erhalten. (Pluto in Steinbock = Erde, Uranus in Widder = Erschütterung, spontane Energiefreisetzung).Auch an anderen Orten dieser Welt fanden im Verlauf weitere Erdbeben statt.

Ebenso erschüttert (Uranus), diesmal im bildlichen Sinn, ist die Welt (Jupiter) vom Säbelrasseln im Nahen Osten. Unruhen, (Uranus) Aufstände der Armen und Unterdrückten Minderheiten (Neptun in Fische), (siehe Artikel Neptun im Zeichen Fische) „>Atombombendrohungen (Pluto = ernorme Zerstörungskraft, viel stärker und machtvoller als äußerlich sichtbar, unkontrollierbar).

Die „Eurokrise“ ist ein weiteres Ereignis das dieser Thematik zuzurechnen ist. Pluto im Steinbock = Geld, Status, Stabilität, Uranus im Widder rüttelt an Strukturen, was nicht stabil (=Steinbock) genug ist, kann nicht stand halten.

Pluto hat die Tendenz zu Tage zu fördern was wesentlich ist oder was im Untergrund verborgen ist. Beinahe täglich erreichen uns neue Nachrichten wo beim Beitritt zur Eurozone geschummelt wurde und wichtige Regeln (Saturn) missachtet wurden. Andererseits produziert dieses sichtbar werden des tatsächlich Vorhandenen auch die Chance es besser zu machen. Die Nationen kommen zusammen und ringen um Lösungsmodelle. 

(Ausführlicher Artikel über Uranus Pluto Uranus Quadrat Pluto (1 von 7) )

Saturn steht rückläufig in Waage und betont dieses Thema zusätzlich. (Waage = Luxus, Werte, Beziehungen, rückläufiger Saturn = Überprüfung )
Ebenfalls zu Saturn in der Waage passend, ist die Entwicklung von Facebook. Seit Saturns  Eintritt in dieses Zeichen im März 2010 hat diese Community ( Waage = Begegnung, Kontakt) eine rasante Entwicklung genommen die kürzlich im Börsengang gipfelte. Bei der Ausgabe hoch dotiert, fielen die Aktien schnell in den Keller. Offensichtlich war zu wenig Substanz (Saturn) vorhanden.

Des weiteren, ist der Allgemeinheit nicht unbedingt klar wie Facebook Nutzerdaten verwendet. Am 6. Oktober wandert Saturn in Skorpion. Im Verlauf des Herbstes  kann mit deutlichen Entwicklungen dazu gerechnet werden.

Am 25. Juni wird Saturn wieder direktläufig, am 24. Juni ist das große Uranus – Pluto Quadrat genau, und 25. Juni bildet Jupiter ein Quadrat zu Neptun. Am 30. Juni wird das Uranus – Pluto Quadrat von der laufenden Sonne ausgelöst, mitte Juli dann von Mars. Man darf gespannt sein von welchen Ereignissen diese Tage begleitet werden.

Am 27. Juni wird Venus im Sextil zu Uranus (mit dem laufenden Quadrat zu Pluto) wieder direktläufig. Zusammen mit frisch gedrehten Saturn in Waage (= Beziehungen) Beziehungsthemen nochmals stark in den Vordergrund und die seit dem 15. Mai gemachten Erfahrungen münden nun in einen Kulminationspunkt mit deutlichen Erkenntnissen.

Jupiter Quadrat Neptun ist schon von seiner Natur her schwer zu fassen. In der Literatur finden sich dazu Hinweise wie: Überzogene Glückserwartungen,  gescheiterte Hoffnungen oder schwanken zwischen bangen und hoffen, Euphorie und Verzweiflung.

Not macht erfinderisch!

Dennoch, ein Quadrat erzählt auch immer vom Lohn der Mühe, wenn man denn bereit ist, Anstrengungen auf sich zu nehmen. Wo aufrichtig nach einer Lösung gesucht wird welche, die Bedürfnisse aller Beteiligten mit einbezieht, wo ein klares Ziel vorhanden ist, kann ein Quadrat sehr produktiv sein. Wo sich hingegen, an alte Systeme, Standpunkte und Vorgehensweisen geklammert wird, müssen die Energien sich mit großer Heftigkeit ihren Weg bahnen…

Jupiter ist der Planet der Expansion.Zugeordnet sind ihm Religion, Weltanschauung, Politik, Reisen, fremde Kulturen. Jupiter kann versöhnlich, visionär, optimistisch und großzügig sein oder besserwisserisch und oberlehrhaft. Jupiter fragt: „Wie können wir die Welt verstehen?“

Neptun ist der Planet der Auflösung, der Grenzenlosigkeit, zugeordnet sind ihm Spiritualität, Erlösung und allumfassende Liebe ebenso wie Weltflucht, Betrug oder Chaos. Neptun befähigt die Zusammenhänge hinter dem Offensichtlichen zu erfassen, lädt ein dem Wunder des Lebens zu vertrauen und verleiht dadurch unendliche Weisheit. Andererseits ist unter Neptun vieles verschwommen und unklar. Eine Vorwärtsbewegung ist immer nur in kleinen, tastenden Schritten möglich. „Alles ist“ lässt Neptun uns wissen.


Entdeckungen werden gemacht, indem man sieht was alle gesehen haben und sich dabei denkt, was noch nie einer gedacht hat. Albert von Szent-Györgyi

Zum einen spiegelt sich dieses Quadrat in den diversen weltweiten (Jupiter) Rettungsversuchen (Neptun) nieder. Den Euro retten, Kriege verhindern, Atomkriege + Atomunfälle vermeiden. Zusammen mit dem Uranus – Pluto Quadrat hat das , zumindest in Deutschland schon die Energiewende (Uranus = Wende im Widder =Energie) eingeläutet.

Vielleicht stellt dieses Jupiter – Neptun Quadrat auch die Einladung dar sich einmal die Mühe zu machen auch andere Kulturen und Sichtweisen zu verstehen, statt die eigene Weltanschauung mit Waffengewalt zu vertreten, oder sie als die einzig Mögliche anzusehen.
Zusammen mit dem Uranus Pluto Quadrat, das durchaus ein gewaltiges Potential birgt, ist von Himmel bis Hölle alles möglich. Grobe Störungen im (Flug  = Uranus) – Verkehr (Jupiter in Zwillinge Quadrat Neptun) sind ebenso denkbar wie eine bahnbrechnende Neuerung (Uranus) in der Atomphysik (Uranus – Pluto). Religiöser Fanatismus, Betrug und Machtmissbrauch ebenso wie das aufrichtige Ringen um wahre Werte, die allen Menschen gleichermaßen zu gute kommen.

Vom Attentat im Untergrund (Uranus – Pluto) bis zur weisen Erkenntnis (Uranus) das ein Friedensprozess (Jupiter – Neptun) nur stattfinden kann wo Versöhnung und Verzeihen (Jupiter – Neptun) stattfindet. Wo statt auf das Trennende zu beharren, nach dem Verbindenden gesucht wird!

Hoffnung ist nicht Optimismus
nicht die Überzeugung das etwas gut ausgeht,
sondern die Gewissheit das etwas Sinn hat,
ohne Rücksicht darauf wie es ausgeht.
Vaclav Havel

Jupiter steht für Religion, Neptun für höchste Spiritualität und Weisheit. So könnte diese Zeitqualität wahrhaft große Menschen, wie Mahatma Gandhi oder Nelson Mandela, hervorbringen die ihrer Vision von einer friedlichen Welt folgten und dieser mit Ausdauer, unter großem persönlichen Einsatz, getragen von tiefer Weisheit Gestalt verliehen. Vielleicht löst das eine auch das andere aus.

Auch ‚Mutter Erde’ ( Pluto im Steinbock, Mars verlässt demnächst Jungfrau) selbst kann sich äußern, in Form von Naturereignissen (z.B. Wasser = Neptun, Jupiter = überreichlich, Erdbeben s.o.) oder menschengemachten Umweltproblemen. Gradgenau als Uranus in das Zeichen Widder einwanderte geschah das Reaktorunglück in Japan. Die schönstmögliche Entsprechung wäre natürlich wenn dort ein positiver Durchbruch geschafft würde. Wenngleich das Thema nur höchstselten in den Medien auftaucht, die Anlage strahlt beständig vor sich hin. Niemand kann abschätzen wohin die Meeresströmung (Neptun) die Radioaktivität (Pluto) trägt.

Sei freundlich und mitfühlend, denn jeder den du triffst kämpft eine große Schlacht. Philo von Alexandrien

Eine Energie die sich diesen Monat in fröhlicher,spielerischer Weise zeigt ist Jupiter + Sonne + Venus im Zwilling. Die Welt (Jupiter) oder zumindest Europa spielt Fussball (Zwilling = Team, Bewegung, Ball, spielerischer Kontakt und Austausch). Im Gemeinschaftserlebniss Fussball nimmt man ein Bad in der Menge, wird Teil von etwas Größerem (Neptun). Ein ozeanisches ‚Wir – Gefühl‘ (Neptun) entsteht. So ist Europa zwar politisch  in einer schweren Krise, in der Europameiserschaft sind alle vereint. (Jupiter – Neptun) Millionen Menschen werden zeitgleich das Endspiel gucken!

Und das, obwohl es nüchtern betrachtet nur ein Spiel ist. Große Jungs spielen Ball! (Um Missverständnissen vorzubeugen – ich gucke gerne Fussball!) Was aber dahinter steht (Neptun) ist ein unglaubliches Energiefeld. So darf z.B. seit der WM in Deutschland wieder unschuldig mit einer Fahne gewunken werden.

Massen feiern ausgelassen auf den Straßen, sonst gültige Regeln sind außer Kraft gesetzt.  (Pluto = Masse + Jupiter = groß, viel, fröhlich, optimistisch in Zwilling = Straße, Autocorso + Uranus = etwas ver – rücktes tun, es anders machen, Steinbock = Regeln, Gesetz, Pluto in Steinbock = die Staatsmacht)

Wer interessiert sich da noch für Nachrichten? (Neptun = ignorieren, sich in anderen Welten verlieren, die rosa Brille) Theoretisch kann es bei diesem Wettstreit nur einen Gewinner geben, die anderem müssen enttäuscht nach Hause fahren. (Jupiter Quadrat Neptun) Wenn man jedoch die vielen fröhlichen Stunden und internationalen Begegnungen betrachtet, dann haben alle gewonnen!

Ernsthafte Dinge können nicht ohne lustige verstanden werden, sowie auch andere Dinge nicht ohne ihr jeweiliges Gegenteil. Platon

Getreu dem Prinzip „Wie im großen so im Kleinen“ spiegeln sich alle diese Ereignisse auch im alltäglichen Leben wieder.
Alles kann ich hier natürlich nicht verraten aber lasst euch von meiner Baustelle erzählen:

Vor meiner Haustüre wird eine Brücke erneuert (Neptun – Uranus) Es fing vor einigen Wochen an, so zumindest kommt es mir vor!  (Neptun = verschwimmen der Zeit) Den ganzen Tag geratter, Lärm und Unruhe. (Uranus) Manchmal wackelt das ganze Haus (= Minierdbeben) Jeder Moment des Stille wird mir inzwischen kostbar. (Stille = Neptun, Jupiter = kostbar)

Inzwischen dehnt sich das Baustellenareal immer weiter aus (Jupiter = Expansion Quadrat Neptun = unendlich) die Arbeiter sitzen schon bei mir im Garten. War der Fussgänger – Behelfsweg am Anfang noch einigermaßen definiert, muss ich nun täglich durch ein neues Labyrinth finden (Neptun), mal durch den rechten Nachbarsgarten, mal durch den Hof gegenüber. (Neptun Quadrat Jupiter = Ausdehnung/ Auflösung von Grenzen, Rechten) Positiver Nebeneffekt, ich treffe meine Nachbar neuerdings viel häufiger und wir halten ein freundliches unverbindliches Schwätzchen (Jupiter + Sonne + Venus in Zwilling).
Zudem wird mir klar gezeigt, wie hartnäckig automatische Handlungsmuster sind. Automatisch fährt mein Auto mit mir den gewohnten Weg, bis ich mich vor dem Umleitungsschild wiederfinde. Allmählich wird es besser und ich erinnere mich rechtzeitig daran, andersherum zu fahren. Bin ich aber müde oder in Eile – finde ich mich wieder vor dem ‚Gesperrt’ Schild. Ganz wie im richtigen Leben! (Uranus – Pluto Quadrat = automatische Handlungsmuster aufbrechen)

Weil die Straße (Zwilling) ohnehin schon aufgerissen ist (Uranus – Pluto), wird nun auch noch der Kanal (Pluto = die Unterwelt) mitgemacht. Vor meiner Einfahrt habe ich derzeit ein tiefes Loch (Pluto) was meine Mobilität deutlich eingeschränkt (Jupiter in Zwilling Quadrat Neptun. Ein riesiger Aufstand (Uranus) für einen kleinen Bach (Jupiter = groß, Neptun = Wasser)

Bleibt die Hoffnung (Jupiter) auf eine schöne neue Brücke  und das Wissen das ich meine ländliche Ruhe, so sie denn wieder einkehrt, besonders genießen werde!

Artikelempfehlungen:

Astrologische Monatsvorschau Juni 2012

Neptun Transite im persönlichen Horoskop

Neptun in Fische auf Hofastro

Gott gebe mir die Gelassenheit,
Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
den Mut Dinge zu ändern die ich ändern kann,
und die Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden.
Reinhold Niebur

Interessantes Hintergrundwissen zu diesem Gebet finden sich hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Gelassenheitsgebet

Advertisements